Projekt Beschreibung

Dr. Mar­tin P. Lö­ge­ring

Rechts­an­walt, Sa­la­ry Part­ner
Fach­an­walt für In­ter­na­tio­na­les Wirt­schafts­recht

+49 40 374778 - 63

Dr. Mar­tin P. Lö­ge­ring ist auf Pro­zess­füh­rung und Schieds­ge­richts­bar­keit spe­zia­li­siert. Er ver­fügt über lang­jäh­ri­ge Er­fah­rung bei der Ver­tre­tung von Man­dan­ten vor staat­li­chen Ge­rich­ten und Schieds­ge­rich­ten.

Als ver­sier­ter Pro­zess­an­walt ver­tritt Dr. Lö­ge­ring na­tio­na­le und in­ter­na­tio­na­le Un­ter­neh­men in wirt­schafts­recht­li­chen Strei­tig­kei­ten vor deut­schen Land- und Ober­lan­des­ge­rich­ten. Im Be­reich der Schieds­ge­richts­bar­keit hat er ei­ne Viel­zahl von Schieds­ver­fah­ren als Par­tei­ver­tre­ter ge­führt (u. a. nach den Schieds­ord­nun­gen der ICC, DIS, GMAA so­wie in Ad-hoc-Ver­fah­ren) und ist zu­dem re­gel­mä­ßig als Schieds­rich­ter tä­tig. Des Wei­te­ren be­rät Dr. Lö­ge­ring Man­dan­ten im Rah­men sons­ti­ger Kon­flikt­lö­sungs­ver­fah­ren (u. a. Schieds­gut­ach­ten­ver­fah­ren, Me­dia­ti­on) und bei au­ßer­ge­richt­li­chen Rechts­strei­tig­kei­ten.

Als Fach­an­walt für In­ter­na­tio­na­les Wirt­schafts­recht (seit 2014) ver­fügt Dr. Lö­ge­ring über be­son­de­re Ex­per­ti­se bei der Durch­set­zung bzw. Ab­wehr von An­sprü­chen in in­ter­na­tio­na­len Rechts­strei­tig­kei­ten mit Be­rüh­rungs­punk­ten zu ver­schie­de­nen Staa­ten oder Ju­ris­dik­tio­nen.

Der fach­li­che Schwer­punkt sei­ner Tä­tig­keit liegt auf der Be­ra­tung und Ver­tre­tung von Un­ter­neh­men in Rechts­strei­tig­kei­ten u. a. in den Be­rei­chen Han­del, Off­shore-Wind-In­dus­trie, An­la­gen- und Ma­schi­nen­bau, Schiff­bau, Zu­lie­fer­indus­trie so­wie bei Scha­dens- und Haf­tungs­fäl­len.

Dr. Lö­ge­ring stu­dier­te an den Uni­ver­si­tä­ten Müns­ter, Ham­burg und Nij­me­gen (Nie­der­lan­de) und pro­mo­vier­te zu ei­nem The­ma auf dem Ge­biet des in­ter­na­tio­na­len Han­dels­rechts (UN-Kauf­rech­t/CISG). Vor sei­nem Wech­sel zu LE­BUHN & PUCH­TA im Jahr 2012 war er vie­le Jah­re in der Pra­xis­grup­pe Prozessführung/​Schiedsgerichtsbarkeit ei­ner füh­ren­den in­ter­na­tio­na­len Groß­kanz­lei tä­tig. Er hält re­gel­mä­ßig Vor­trä­ge zu wirt­schafts­recht­li­chen The­men und ist Au­tor von Fach­bei­trä­gen und Ver­öf­fent­li­chun­gen, u. a. des Ab­schnitts „Schieds­ge­richts­bar­keit“ in dem von Fritz/​Pielsticker her­aus­ge­ge­be­nen Kom­men­tar zum Me­dia­ti­ons­ge­setz.

Dr. Lö­ge­ring ist Lehr­be­auf­trag­ter für In­ter­na­tio­na­les Ver­trags- und Han­dels­recht an der Hoch­schu­le Fre­se­ni­us.

  • Stu­di­um in Müns­ter, Nij­me­gen (Nie­der­lan­de) und Ham­burg, Pro­mo­ti­on in Ham­burg 2007 im in­ter­na­tio­na­len Kauf- und Han­dels­recht
  • Zu­las­sung als Rechts­an­walt 2008
  • As­so­cia­te bei Lovells LLP und Ho­gan Lovells In­ter­na­tio­nal LLP, Ham­burg und Mün­chen
  • bei LE­BUHN & PUCH­TA seit 2012
  • seit 2014 Fach­an­walt für In­ter­na­tio­na­les Wirt­schafts­recht
  • CISG und in­ter­na­tio­na­le Han­dels­klau­seln, 2008
  • Ver­lust et­wai­ger Scha­dens­er­satz­rech­te durch die Min­de­rung des Kauf­prei­ses?, MDR 2009, 664
  • Der rich­ti­ge Um­gang mit un­ech­ten Fremd­wäh­rungs­schul­den, RiW 2009, 625
  • Die An­fech­tung von Grund­stücks­ver­fü­gun­gen nach dem An­fech­tungs­ge­setz (AnfG), ZfIR 2010, 610
  • Haf­tung trotz feh­len­der Pas­siv­le­gi­ti­ma­ti­on, MDR 2010, 908
  • Die Eig­nung schieds­ge­richt­li­cher Ver­fah­ren zur Lö­sung bau­recht­li­cher Kon­flik­te, ZfBR 2010, 14
  • Rück­for­de­rung über­zahl­ter Mie­te nach Min­de­rung, NZM 2010, 113
  • Ab­schnitt „Schieds­ge­richts­bar­keit“ in: Fritz/​Pielsticker (Hrsg.), Kom­men­tar zum Me­dia­ti­ons­ge­setz, 2013
  • Deut­sche In­sti­tu­ti­on für Schieds­ge­richts­bar­keit e.V. (DIS)
  • Ger­man Ma­ri­ti­me Ar­bi­tra­ti­on As­so­cia­ti­on (GMAA)
  • Dut­ch Ar­bi­tra­ti­on As­so­cia­ti­on (DAA)
  • Ham­burg Ar­bi­tra­ti­on Cir­cle (HAC)
  • LCIA Young In­ter­na­tio­nal Ar­bi­tra­ti­on Group (YIAG)
  • ICC Young Ar­bi­tra­tors Fo­rum (YAF)
  • ASA Grou­pe des Jeu­nes Pra­ti­ci­ens de l’Arbitrage
  • Deutsch-Nie­der­län­di­sche Rechts­an­walts­ver­ei­ni­gung (DNRV)