Luft­ver­kehrs­recht

Mit kla­rer Sicht
den Ho­ri­zont er­wei­tern.

LE­BUHN & PUCH­TA bie­tet Un­ter­neh­men der Luft­ver­kehrs­bran­che um­fas­sen­de Rechts­be­ra­tung so­wie Pro­zess­ver­tre­tung in grenz­über­schrei­ten­den und na­tio­na­len Streit­fra­gen.

Un­se­re in­ter­na­tio­na­le Aus­rich­tung und lang­jäh­ri­ge Er­fah­rung in der Trans­port­wirt­schaft bil­det die Ba­sis für op­ti­ma­le Lö­sun­gen in kom­ple­xen An­ge­le­gen­hei­ten des Luft­rechts, ins­be­son­de­re in den Be­rei­chen des ge­werb­li­chen Pas­sa­gier- und Fracht­luft­ver­kehrs. Das Tä­tig­keits­spek­trum un­se­rer So­zie­tät reicht von der Be­ar­bei­tung von Luft­fracht­scha­den­fäl­len über die Ge­stal­tung von Luft­be­för­de­rungs-, Hand­ling- und Main­ten­an­ce-Ver­trä­gen hin zur Un­ter­stüt­zung von Man­dan­ten in Ver­wal­tungs­ver­fah­ren mit Luft­fahrt­be­hör­den. Die ge­sell­schafts­recht­li­chen Be­ra­tung von Un­ter­neh­men der Luft­ver­kehrs­bran­che ist hier eben­falls zu nen­nen. Dar­über hin­aus ver­fü­gen wir über ei­ne be­son­de­re Ex­per­ti­se auf dem Ge­biet des luft­fahrt­spe­zi­fi­schen Ver­si­che­rungs- und Rück­ver­si­che­rungs­rechts, ein­schließ­lich der Be­ra­tung und Pro­zess­füh­rung in Groß­scha­dens­fäl­len der Luft­fahrt, so­wie in der ge­sell­schafts­recht­li­chen Be­ra­tung von Un­ter­neh­men der Luft­ver­kehrs­bran­che.

  • Ver­tre­tung ei­ner Luft­ver­kehrs­ge­sell­schaft im Zu­sam­men­hang mit Flug­zeug­zu­sam­men­stoß im Luft­raum über Über­lin­gen.
  • Haft­pflicht­an­sprü­che hin­ter­blie­be­ner Per­so­nen (und Rechts­nach­fol­ger) nach Tod durch Flug­un­fall, ge­gen Flug­ge­sell­schaft und ih­re Haft­pflicht­ver­si­che­rer.
  • De­ckungs­an­sprü­che der Ver­si­che­rungs­neh­mer un­ter Luft­fahrt-Kas­ko- und Haft­pflicht­ver­si­che­rung nach Flug­un­fall und To­tal­ver­lust des Flug­zeugs und Tod al­ler In­sas­sen.
  • Be­ra­tung im Zu­sam­men­hang mit dem Er­werb ei­nes Mit­ei­gen­tums­an­teils an ei­nem Luft­fahr­zeug (Frac­tio­n­al Ow­ners­hip).