11. März 2021

Rechts­an­wäl­te von LE­BUHN & PUCH­TA ha­ben Tei­le des re­nom­mier­ten beck-online.Großkommentar zum Trans­port­recht ver­fasst

Der Ver­lag C.H.BECK, ei­nes der größ­ten und tra­di­ti­ons­reichs­ten Ver­lags­häu­ser im Be­reich Recht, hat Dr. Ni­co­las Schün­gel, seit 2019 bei LE­BUHN & PUCH­TA als Rechts­an­walt tä­tig, in den Kreis sei­ner Kom­men­ta­to­ren auf­ge­nom­men. Dr. Schün­gel kom­men­tiert im re­nom­mier­ten beck-online.Großkommentar zum Trans­port­recht die Re­ge­lun­gen zur Gro­ßen Ha­ve­rei (§§ 588 bis 595 HGB). Dr. Schün­gel, der 2019 be­reits sei­ne Dis­ser­ta­ti­on zur Gro­ßen Ha­ve­rei ver­öf­fent­lich­te, ist Ex­per­te im Recht der Gro­ßen Ha­ve­rei (Ha­va­rie Gros­se) nach dem Han­dels­ge­setz­buch, dem Bin­nen­schiff­fahrts­ge­setz und den York-Ant­wer­pe­ner Re­geln (YAR). Er be­rät auch zu al­ter­na­ti­ven Lö­sun­gen, um das Ri­si­ko lan­ger, auf­wen­di­ger und kos­ten­in­ten­si­ver Ver­tei­lungs­ver­fah­ren zu mi­ni­mie­ren. Die Kom­men­tie­rung im beck-online.Großkommentar ist ab so­fort bei beck-on­line ver­füg­bar.

Dr. Klaus Ramming – Au­tor ei­ner Viel­zahl trans­port­recht­li­cher Ver­öf­fent­li­chun­gen, des Groß­kom­men­tars zum See­han­dels­rechts so­wie Mit­her­aus­ge­ber der Zeit­schrift „Recht der Trans­port­wirt­schaft“ (RdTW) – kom­men­tiert eben­falls für den beck-online.Großkommentar (u.a. §§ 452 bis 452d HGB; ADSp 2017), so dass LE­BUHN & PUCH­TA gleich mit zwei ih­rer An­wäl­te als Kom­men­ta­to­ren in die­sem Stan­dard­werk zum Trans­port­recht ver­tre­ten ist.

Dr. Ni­co­las Schün­gel

Rechts­an­walt, As­so­cia­te

Dr. Klaus Ramming

Rechts­an­walt,
Dipl.-Wirt.-Ing. für See­ver­kehr